• 2022
  • 2021
  • 2020
  • not 2020
  • 2019
  • 2018
  • 2017
  • 2016
  • 2015
  • 2014
  • 2013
  • 2012

Hallo,

schön, dass Du hier bist!
Dies ist der Auftritt der Familie Michel.

1985 begann Olivier „die Sache mit den Weihnachtskarten“, die sich wohl zu einer Tradition entwickelt hat.
Am Anfang wurden Fotos mit Selbstauslöser geschossen und in der eigenen Dunkelkammer entwickelt.
Später waren Papier, Schere und viel Kleber die Werkzeuge des Handwerks.
Einige Jahre lang nutzten wir das Fotomuseum Winterthur als Ort, um unsere Jahresaufnahmen zu machen; wir hatten sogar Magnum-Fotografen, die ihre Karriere bei uns einstellten.
Nach 25 Jahren, im Jahr 2011, wurden einige (ein) Familienmitglieder etwas müde; Familienkrise zur Jahresmitte, sich auf ein Thema einigen, alle aus der ganzen Welt zusammenbringen, nur um ein paar inszenierte Fotos zu machen.
Zu diesem Zeitpunkt übernahmen Etienne und Julian die Themen und wir konnten endlich den brennenden Weihnachtsbaum machen, von dem wir schon ewig geträumt haben. Seitdem ist unser lieber Freund Markus Mallaun als Fotograf mit von der Partie und war eine große Inspiration und Quelle kontroverser Diskussionen.
Du findest ihn und seine Frau unter www.mallaun.ch.

Den Rückblick findest du im Familienalbum, oben links gibt es die Details und das „Making of“ zu all den Jahren.

Schön, dass Du hier bist.

Die Michels.

Hello there, great to have you here!
This is the appearance of the family Michel

1985 Olivier started „the Christmas card thing“ that somehow evolved into a tradition.
In the beginning photos were shot with self-timer and developed in our own darkroom.
Later on paper, cutter and lots of glue were the tools of the trade.
Fore some years we used the Fotomuseum Winterthur as place to get our annual shot done; we even had magnum photographers tuning their career with us.
After 25 year in 2011 some (one) family members got a bit tired to have mid-year family crisis, agreeing on the subject and bringing everyone together from all over the world, to do some staged photos.
At that point Etienne and Julian took over the themes and we finally could do the burning Christmas tree we dreamt of for ages. Since then our dear friend Markus Mallaun is part of the gig as photographer and has been a lot of inspiration and source of controversial discussions.
You can find him and his wife under www.mallaun.ch.

The review you can find here: in the family album, top left gives you the details and the „making of“ for all the years.

Great to have you here

The michels.